Reinigungskraft gesucht? So geht’s

Möglicherweise haben Sie sich auf Ihrer Suche nach einer Reinigungskraft bereits im Bekanntenkreis umgehört oder die Kleinanzeigen bemüht. Vielleicht haben Sie sich den Kopf darüber zerbrochen, wer von den Damen oder Herren denn die oder der „Richtige“ für Sie wäre. Wie viel Zeit und Nerven hat Sie diese Suche bisher gekostet?

Mit ExtraSauber kommen Sie schneller und einfacher ans Ziel. Auf unserer Plattform finden Sie geprüfte Reinigungskräfte zum Fixpreis, und mit wenig Aufwand können Sie sich sofort einen Termin bei Ihrer Wunschkraft buchen.

Mit den folgenden Tipps erklärt Ihnen Christian Pauls von ExtraSauber, wie Sie unser Angebot am Besten nutzen.

Wie kommt eine Reinigungskraft auf ExtraSauber?

CP: Wir erhalten täglich zahlreiche Anfragen von interessierten Reinigungsbetrieben, welche uns im Internet finden. Damit ein Reinigungsbetrieb auf ExtraSauber gelistet wird, muss dieser eine mehr als ein Jahr gültige Gewerbetätigkeit aufweisen, um überhaupt von uns zu einem Gespräch eingeladen zu werden. Im Erstgespräch prüfen wir Kompetenz und Referenzen. Erst dann wird die Reinigungskraft gelistet.

Wie finde ich die beste Reinigungskraft auf ExtraSauber?

CP: Alle Reinigungskräfte werden nach einem Qualitäts-Ranking sortiert, das heißt, die zuoberst gelistete Reinigungskraft entspricht objektiv der besten Wertung. In das Qualitäts-Ranking fließen Kundenbewertungen und Kundentreue ein. Kehren Kunden also häufig wieder, spricht das positiv für die jeweilige Reinigungskraft und deren Qualitäts-Ranking steigt.

Wie finde ich die top Putzfrau/den top Putzmann?

CP: Wir empfehlen Ihnen, zwei oder drei Reinigungskräfte zu testen, ehe Sie ein Abonnement abschließen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass unsere zufriedensten KundInnen mehrere Reinigungskräfte kennen und ausprobiert haben.
Sollte Ihre Stammreinigungskraft einmal wegen Krankheit ausfallen, finden Sie so auch immer schnell eine Ersatzkraft, die Ihnen bereits bekannt ist.

Wie oft sollte ich meine Wohnung reinigen lassen?

CP: Sehr beliebt ist die wöchentliche Reinigung. Wir raten Ihnen dazu, Ihre Räume mindestens alle zwei Wochen säubern zu lassen. Längere Abstände zwischen den Reinigungen fördern die Bildung von Keimen und Krankheitserregern in Ihrer Wohnung.
Hier finden Sie alle Informationen zum Abonnement bei ExtraSauber.

Wie funktioniert das mit dem Schlüssel?

CP: Viele KundInnen buchen in den Randzeiten, das heißt morgens oder abends. Besonders beliebt ist es, eine Reinigung morgens durchführen zu lassen, um nach der Arbeit eine saubere Wohnung vorzufinden.
Die meisten KundInnen vergeben einen Wohnungsschlüssel an ihre Reinigungskraft. Dieses Arrangement bedarf allerdings einer separaten Abmachung zwischen Ihnen und Ihrer Reinigungskraft, ohne die Beteiligung von ExtraSauber.

Wir empfehlen Ihnen die Installation eines Smartlocks. So können Sie auch während Ihrer Abwesenheit den Zugang zu Ihrer Wohnung einfach und bequem per Smartphone regeln. Ein bekannter Hersteller für Smartlocks aus Österreich ist Nuki.

Sie möchten Ihre nächste Reinigung planen? Hier geht’s zur Buchung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*